Nordic-Walking-Schuhe

Wieder eine neue Sportart und schon wieder neue Schuhe? Ist es wirklich notwendig sich extra Nordic-Walking-Schuhe anzuschaffen? Tummeln sich im Schuhschrank nicht schon genug Sportschuhe für Joggen, Wandern oder Squash? Kann man, um Geld zu sparen nicht einfach ein gutes Paar Joggingschuhe zum Nordic Walken benutzen? Es kommt drauf an.

Für ernsthaftes Training sind Nordic-Walking-Schuhe notwendig

All denjenigen, die nur mal Nordic Walking ausprobieren wollen, um zu sehen ob dieser Sport das richtige für einen ist, können sicherlich für die ersten Nordic-Walking-Trainings Ihre bereits vorhandenen Wander- oder Laufschuhe verwenden. Wenn man dann bemerken sollte, dass dieser Sport doch nichts für einen ist, hat man kein Geld für eine Ausrüstung investiert, die man dann nicht mehr benötigt.

Sollten, Sie aber feststellen, dass Nordic Walking genau die richtige Sportart für Sie ist, empfiehlt sich unbedingt der Kauf von einem guten Paar Nordic-Walking-Schuhe. Nordic-Walking-Schuhe sind aufgrund anderer benötigter Eigenschaften, anders aufgebaut und speziell an die Bewegungsläufe des Nordic Walking angepasst. Im Gegensatz zu Laufschuhen, die eher auf die Dämpfung der Laufbewegung setzen, wirkt ein Nordic-Walking-Schuh eher stützend.

Laufschuhe sind keine passenden Nordic-Walking-Schuhe

Auch der Aufbau des Schuhkörpers und der Sohle ist anders als bei Laufschuhen, den im Gegensatz zum Joggen ist beim Nordic Walking immer mindestens ein Fuß auf dem Boden. Auch das Abrollverhalten ist beim Nordic Walken anders benötigt deswegen ein anderes Sohlenprofil als bei Laufschuhen.

Wer seinen ersten Nordic-Walking-Schuh kaufen will, sollte auf jeden Fall die Beratung in einem Sportgeschäft suchen. Dort sollte dann ein spezielles Augenmerk auf den Aufbau des Fußes gelegt werden. Eventuell müssen Fehlstellungen durch spezielle Einlagen ausgeglichen werden. In einem guten Sportgeschäft wird deswegen auch eine Laufanalyse durchgeführt.

Um den optimalen Nordic-Walking-Schuh zu finden sollte auf jeden Fall etwas Zeit mitgebracht werden. Gute Schuhe lassen sich in einem Preisrahmen von 70-130 Euro finden. Günstiger kommt man immer mit Auslaufmodellen, aus der letzten Saison, weg. Diese Modelle bieten meist ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.